Das bin ich, Christian Bommers

Wichtige Meilensteine in meinem Leben

Persönliches

  • 1976 in Krefeld geboren, in Osterath aufgewachsen, seit 30 Jahren in Meerbusch engagiert

  • 1996 Fachhochschulreife am städt. Meerbusch-Gymnasium

  • 1999 abgeschlossene Berufsausbildung zum Speditionskaufmann

  • seit 1999 in der Automobilbranche tätig

  • seit 2014 als Verkaufsleiter bei der Mercedes-Benz AG in der Vertriebsdirektion Rheinland in Köln

Engagement

  • seit 1990 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Meerbusch, Löschzug Osterath, davon 11 Jahre im Vorstand aktiv

  • seit 2007 im Vorstand des Heimat- und Schützenbundes Osterath 1955 e.V. tätig

  • seit 2011 als 1.Vorsitzender und Präsident

  • 2015 Eintritt in die CDU Meerbusch

  • 2020 Bürgermeisterkandidat der CDU Meerbusch für die Kommunalwahl

Persönliches

  • 1976 in Krefeld geboren, in Osterath aufgewachsen, seit 30 Jahren in Meerbusch engagiert

  • 1996 Fachhochschulreife am städt. Meerbusch-Gymnasium

  • 1999 abgeschlossene Berufsausbildung zum Speditionskaufmann

  • seit 1999 in der Automobilbranche tätig

  • seit 2014 als Verkaufsleiter bei der Mercedes-Benz AG in der Vertriebsdirektion Rheinland in Köln

Engagement

  • seit 1990 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Meerbusch, Löschzug Osterath, davon 11 Jahre im Vorstand aktiv

  • seit 2007 im Vorstand des Heimat- und Schützenbundes Osterath 1955 e.V. tätig

  • seit 2011 als 1.Vorsitzender und Präsident

  • 2015 Eintritt in die CDU Meerbusch

  • 2020 Bürgermeisterkandidat der CDU Meerbusch für die Kommunalwahl

Interessen

Privates & Freizeit

Ich bin 43 Jahre alt, lebe mit meiner Frau Stefanie und unseren drei gemeinsamen Kindern in Osterath. Für die CDU möchte ich neuer Bürgermeister unserer schönen Heimatstadt Meerbusch werden.

In meiner Freizeit bin ich gerne mit meiner Familie aktiv. Bei drei Kindern im Alter zwischen 2 und 16 Jahren ist zu Hause immer etwas los! Zusammen schätzen wir unsere gemeinsame Zeit im Garten und bei Radtouren durch Felder, Wald oder an den Rhein. Jährliche Highlights sind die Fahrten mit unserem Wohnwagen an die schönsten Ziele in Deutschland und unserer Nachbarstaaten.

Zum sportlichen Ausgleich fahre ich gerne Temporunden mit dem Mountainbike oder unternehme ausgedehnte Spaziergänge durch die schönen Naherholungsgebiete unserer Heimatstadt. Auch besuche ich mit Freunden und meinem Sohn Lukas gerne die Spiele eines großen rheinischen Fußballclubs. Jeder möge nach individueller Sympathie entscheiden, welcher Club das ist… 😉

Wenn noch Zeit übrigbleibt, beschäftige ich mich mit der Geschichte Deutschlands und Europas, von der Gegenwart bis zurück ins 18. Jahrhundert. Hier faszinieren mich die gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen und ihre jeweiligen Auswirkungen für Staat und Bevölkerung.

Meine Werte

Das ist mir wichtig

Persönlich bringe ich viel Leidenschaft in die Pflege unseres schönen, rheinischen Sommerbrauchtums ein. Als Präsident des Heimat- und Schützenbundes Osterath engagiere ich mich seit vielen Jahren an vorderster Stelle und bin begeistert von der großen Gemeinschaft aller Meerbuscher Schützen.

Seit frühester Jugend bin ich Teil der großen Gruppe der Meerbuscher Feuerwehrfrauen und -Männer. Hier habe ich gelernt wie wertvoll ehrenamtliches Engagement im Allgemeinen in unserer Gesellschaft ist und welchen wichtigen Beitrag die Freiwillige Feuerwehr im Besonderen dazu leistet.

Insgesamt kann ich von mir sagen, fest innerhalb eines christlichen Wertekorsetts verankert zu sein, indem Nächstenliebe und Toleranz ein starkes Fundament für mein Leben bilden.

Interessen

Privates & Freizeit

Ich bin 43 Jahre alt, lebe mit meiner Frau Stefanie und unseren drei gemeinsamen Kindern in Osterath. Für die CDU möchte ich neuer Bürgermeister unserer schönen Heimatstadt Meerbusch werden.

In meiner Freizeit bin ich gerne mit meiner Familie aktiv. Bei drei Kindern im Alter zwischen 2 und 16 Jahren ist zu Hause immer etwas los! Zusammen schätzen wir unsere gemeinsame Zeit im Garten und bei Radtouren durch Felder, Wald oder an den Rhein. Jährliche Highlights sind die Fahrten mit unserem Wohnwagen an die schönsten Ziele in Deutschland und unserer Nachbarstaaten.

Zum sportlichen Ausgleich fahre ich gerne Temporunden mit dem Mountainbike oder unternehme ausgedehnte Spaziergänge durch die schönen Naherholungsgebiete unserer Heimatstadt. Auch besuche ich mit Freunden und meinem Sohn Lukas gerne die Spiele eines großen rheinischen Fußballclubs. Jeder möge nach individueller Sympathie entscheiden, welcher Club das ist… 😉

Wenn noch Zeit übrigbleibt, beschäftige ich mich mit der Geschichte Deutschlands und Europas, von der Gegenwart bis zurück ins 18. Jahrhundert. Hier faszinieren mich die gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen und ihre jeweiligen Auswirkungen für Staat und Bevölkerung.

Meine Werte

Das ist mir wichtig

Persönlich bringe ich viel Leidenschaft in die Pflege unseres schönen, rheinischen Sommerbrauchtums ein. Als Präsident des Heimat- und Schützenbundes Osterath engagiere ich mich seit vielen Jahren an vorderster Stelle und bin begeistert von der großen Gemeinschaft aller Meerbuscher Schützen.

Seit frühester Jugend bin ich Teil der großen Gruppe der Meerbuscher Feuerwehrfrauen und -Männer. Hier habe ich gelernt wie wertvoll ehrenamtliches Engagement im Allgemeinen in unserer Gesellschaft ist und welchen wichtigen Beitrag die Freiwillige Feuerwehr im Besonderen dazu leistet.

Insgesamt kann ich von mir sagen, fest innerhalb eines christlichen Wertekorsetts verankert zu sein, indem Nächstenliebe und Toleranz ein starkes Fundament für mein Leben bilden.